Fahrzeugbrand – Traktor fing während Fahrt Feuer

von Manuel KitzlerZuletzt am Dienstag, 30. Mai 2023 geändert.
Bislang 1081x gelesen.

Am Vormittag des 23. Mai 2023 alarmierte die Bezirksalarmzentrale Krems die Hausmannschaft der Feuerwache Hauptwache und die Feuerwehr Dürnstein zu einem Fahrzeugbrand nach Dürnstein. Ein Traktor fing aus unbekannter Ursache während der Fahrt an zu brennen. Der Fahrer, selbst Mitglied der Feuerwehr Dürnstein, setzte unverzüglich die Rettungskette in Gang.

Nach der Alarmierung der Feuerwehren, setzten sich mehrere Fahrzeuge zum Einsatzort in Bewegung. Die ersteintreffende Feuerwehr Dürnstein konnte Entwarnung geben. Der Brand konnte mittels eines Handfeuerlöschers unter Kontrolle gebracht werden.

Aufgrund des raschen Eingreifens konnte Schlimmeres verhindert werden. Dadurch konnten die zufahrenden Einsatzkräfte der Feuerwehr Krems kurz nach Ankunft am Einsatzort durch den Einsatzleiter storniert werden.


Eingesetzte Kräfte:

9 Einsatzkräfte der Feuerwehr

2 Tanklöschfahrzeuge

FW Hauptwache

FF Dürnstein

Polizei
Rotes Kreuz Krems