Erste Entenrettung 2023: Sieben Entlein aus Notlage befreit

von Manuel KitzlerZuletzt am Sonntag, 21. Mai 2023 geändert.
Bislang 953x gelesen.

In den frühen Morgenstunden des 5. Mai 2023 alarmierte die Bezirksalarmzentrale Krems die Hausmannschaft der Hauptwache zu einer Tierrettung zur Anibaspromenade (siehe auch das Alarmierungsprotokoll). Sieben Entlein waren in der Wasserrinne des Alaunbaches und konnten diesen nicht mehr verlassen.

Am alarmierten Einsatzort angekommen, konnte zunächst keine Entenfamilie gefunden werden. Zur weiteren Erkundung suchte ein Teil der Mannschaft das Gerinne flussabwärts ab. In etwa in der Höhe des Kremser Kinos, Kino im Kesselhaus, wurden die Tiere gefunden.

Zur Rettung der Entlein wurde die Mutter von ihrem Nachwuchs weggelockt, um gefahrenlos die Rettung vorzunehmen. Wenige Handgriffe später waren die Küken gerettet und die Entenfamilie konnte ihren Ausflug sicher fortsetzen.

(c) FF Krems - Manuel Kitzler(c) FF Krems - Manuel Kitzler(c) FF Krems - Manuel Kitzler(c) FF Krems - Manuel Kitzler(c) FF Krems - Manuel Kitzler

Eingesetzte Kräfte:

7 Einsatzkräfte der Feuerwehr

1 Hilfeleistungsfahrzeug

FW Hauptwache