Der Storch landete bei Jonathan Spanninger und seiner Stefanie

von ÖA - Team Zuletzt am Mittwoch, 25. Mai 2022 geändert.
Bislang 771x gelesen.

Am Mittwoch, dem 18. Mai 2022 stattete eine Abordnung der Hauptwache  Jonathan Spanninger, seiner Gattin Stefanie und ihrem Sohn, der am 5. Mai das Licht der Welt erblickte, einen Besuch ab. 

Standesgemäß hatten die Gratulanten einen Storch mit im Gepäck, der weithin symbolisiert, dass hier ein Feuerwehrmitglied Nachwuchs bekommen hat.

Nach dem Überreichen der Geschenke und den überbrachten Glückwünschen der Kameraden, die nicht kommen konnten, luden die stolzen Eltern zu einem obligatorischen Umtrunk ein.

Die Feuerwehr Krems heißt den kleinen Leon Florian willkommen und wünscht viel Gesundheit. Dein Namenspatron wird dich auf deinen Wegen begleiten.