Erfolgreiches Wochenende für Matthias Bauer

von Tobias WalzerZuletzt am Montag, 16. Mai 2022 geändert.
Bislang 876x gelesen.

Am 14. Mai 2022 fand in Tulln der Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold statt. Seitens der Feuerwehr Krems stellte sich Verwalter Matthias Bauer von der Feuerwache Gneixendorf erfolgreich dieser Herausforderung.

Das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold stellt den anspruchvollsten Einzelbewerb dar und setzt viel Fachwissen voraus. Um dieses zu vermitteln, gab es auch in diesem Jahr einen mehrmonatigen Vorbereitungskurs im Bezirk Krems.

Die vielfältigen Bewerbsdisziplinen umfassen:

- Ausbildung in der Feuerwehr
- Berechnen – Ermitteln - Entscheiden
- Brandschutzplan
- Formulieren und Geben von Befehlen
- Fragen aus dem Feuerwehrwesen
- Führungsverfahren
- Praktische Einsatztätigkeiten
- Verhalten vor einer Gruppe

Am Folgetag, dem 15. Mai stattete eine Abordnung der Feuerwache Gneixendorf und Kommandant der Feuerwehr Krems Gerhard Urschler Matthias einen Besuch ab, um zum runden 40. Geburtstag zu gratulieren. Neben jeder Menge Glückwünsche überreichten die Kameraden eine Torte im Feuerwehrformat.

Im Anschluss lud der Jubilar die Gratulanten zu Speis und Trank ein, welches den Besuch abrundete.

Die Feuerwache Gneixendorf gratuliert zu dieser Errungenschaft herzlichst und freut sich auf die nächsten 40 Jahre im Feuerwehrdienst!