Nachruf EOBM Karl Plutsch

von FF KremsZuletzt am Dienstag, 3. Mai 2022 geändert.
Bislang 2929x gelesen.

Mit tiefer Trauer hat uns die Nachricht vom Tod unseres lieben Feuerwehrkameraden Ehrenoberbrandmeister Karl Plutsch erreicht, welcher am 20.04.2022 im 67. Lebensjahr völlig unerwartet und viel zu früh für immer von uns gegangen ist.

Karl trat am 06.08.1971 der Freiwilligen Feuerwehr Krems bei. Bereits früh fand er seine Berufung im Bereich der Fahrmeisterei, mehrere Jahrzehnte lang unterstütze und führte er dieses Sachgebiet. Erst als Gehilfe des Fahrmeisters in der Hauptwache, später als Fahrmeister für die Feuerwehr Krems und bis 2016 als Fahrmeister für die historischen Fahrzeuge widmete Karl seine Freizeit diesem Gebiet.

Für sein jahrelanges Engagement erhielt Karl eine Vielzahl an Auszeichnungen, darunter die Wappenplakette der Stadt Krems in Bronze, das Kremser Feuerwehrverdienstzeichen in Silber, das Verdienstzeichen des NÖ Landesfeuerwehrverbandes in Silber, sowie die Tierrettermedaille in Gold. 2021 erhielt Karl das Ehrenzeichen für 50-jährige Tätigkeit auf dem Gebiet des Feuerwehr- und Rettungswesens.

Nicht nur für die Feuerwehr Krems war Karl eine wertvolle Stütze – so war er 2006 mehrere Tage im Katastropheneinsatz in Tirol eingesetzt. Im Rahmen des Katastropheneinsatzes des Erdbebens in Kroatien 2020 war Karl ebenso im Einsatz. Zuletzt, vor wenigen Wochen, war Karl mit seinem Bruder Franz ein Teil des Hilfskonvois für die Ukraine.

Ab 20.09.2020 war Karl Reservemitglied, was ihn aber nicht davor abhielt, zu unterstützen, wo auch immer er gebraucht wurde. Wenn „Not am Mann“ war, konnte auf Karl immer gezählt werden!

1987 - LKW Bergung19861987 MGV1990 - MGV199019961997 - MGV20002006 - bayr. Leistungabzeichen2011 - Zugsausflug2017 - ATS Exkursion2019 - Zugsausflug2019 - Zugsausflug2020 - Kalchhauser NÖN2022 - Konvoi Ukraine

Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Gattin Hermine, sowie den Töchtern Claudia und Susanne und seinen Enkelkindern. Karl hinterlässt eine große Lücke in unserer Reihe und wird uns immer im Herzen bleiben.